• Themen

  • Aktuelles

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 1 Follower an

Projektmanagement von Software Entwicklungen

Ein interessantes Wochenende an der Fachhochschule ist wieder vorüber und veranlasst mich ein paar interessante Informationen nochmals aufzugreifen und Revue passieren zu lassen.

Konkret betrifft dies die Herausforderungen, die auf den Entwicklungsprozess speziell im Bereich Software einwirken. Da ich früher selbst Entwickler war, kamen mir im Laufe der Lehrveranstaltung zur Produktinnovation und Softwareentwicklung alte Erinnerungen unter. Vieles davon kann ich bestätigen, sowohl von meiner Erfahrung als Entwickler, als auch durch meine Projektmanagement Arbeit an IT Projekten.

Äußere Einflüsse, wie die verfügbare Zeit oder die verfügbaren Informationen, können durch adäquates Management leicht beeinflusst werden. Dies stellt einen wichtigen Faktor zur Einflussnahme dar. Der weit gravierendere Bereich ist jedoch jener, der sich um die individuellen Einflüsse legt. Mitarbeiter, deren Motivation und Emotionen in falscher oder keiner Form gegeben sind, können großen Einfluss auf die Dauer von Softwareentwicklungen haben. Auch ihre Denk- und Handlungsstile bzw. ihr Wertesystem spielt dabei eine Große Rolle.

Um das Ganze zu veranschaulichen habe ich ein kleines Beispiel: Nehmen wir an es gibt 2 Entwickler im Unternehmen. Der Erste ist sehr fleißig, talentiert und sein Arbeitsumfeld entspricht seinen Wünschen. Der Zweite hat diese Voraussetzungen nicht. Er ist nicht motiviert und mit seiner Umgebung unzufrieden. Benötigt der Erste nun 10 Stunden für eine Entwicklung, würde man meinen der Zweite benötigt dafür ungefähr 20 bis 30 Stunden. Dies entspricht auch meinen eigenen Erfahrungen. Studien zufolge ist dieser Faktor sogar noch größer. Man spricht sogar vom Verhältnis 10 zu 300. Diese Zahlen haben mich doch etwas erstaunt. Bei näherer Betrachtung und Abwägung aller Details handelt es sich allerdings doch um einen in der Praxis auffindbaren Wert.

Besonders interessant ist dieser Faktor vor allem für die Planung von zeitlichen Aufwandsschätzungen für Entwicklungsprojekte. Sicherlich mag sich dieser Faktor von Firma zu Firma unterscheiden, dennoch macht er deutlich, welche Auswirkungen falsche bzw. falsch eingesetzte Ressourcen haben können. Falls der/die ein oder andere ähnliche oder gänzlich andere Erfahrungen haben sollte, so sei er/sie herzlich zur Diskussion eingeladen.

^to

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: